Neuer Vertriebsleiter für Wäschereitechnik in Baden-Württemberg

Die Electrolux Professional GmbH stellt Stefan Rieche, ihren neuen Gebietsverkaufsleiter für den Bereich der Wäschereitechnik in Baden-Württemberg vor. Stefan Rieche trat am 1. März 2017 die Nachfolge von Helmut Esche an, der in den Ruhestand wechselte.

m zunehmend komplexer werdenden Markt für Wäschereisysteme hat der Vertrieb, der Unternehmen qualifiziert berät und für Kunden erster Ansprechpartner ist, eine besondere Relevanz. Mit dem Betriebswirt Stefan Rieche hat sich Electrolux Professional einen ausgewiesenen Experten für Reinigung und Hygiene, der zugleich viele vertriebliche Erfahrungen mitbringt, an Bord geholt.

Der 49jährige Gebietsverkaufsleiter für Baden-Württemberg, der seit 1993 in verschiedenen Bereichen des Vertriebs aktiv war – darunter bei der Dan Pflegedokumentation und bei Meiko Professionelle Spültechnik, Reinigungs- und Desinfektionstechnologie – will bei Electrolux Professional „eng mit den Service-Partnern vor Ort zusammenarbeiten“ und ein besonderes Augenmerk auf das Thema Hygiene legen, das gerade im Care-Bereich immer stärker an Bedeutung gewinnt.

Stefan Rieche betont: „Aufgrund des demografischen Wandels in Deutschland wächst die Zahl von Pflege- und Seniorenheimen. Immer öfter überlegen sich die Verantwortlichen inzwischen, eine eigene Wäscherei einzurichten, um die Attraktivität ihrer Einrichtung zu steigern. Bei der Entscheidungsfindung spielt auch die Wäschehygiene eine Rolle, die Electrolux mit seiner Expertise sowie Produkten wie zum Beispiel der Hygienewaschmaschine Hyvolution optimal erfüllt.“

Neuer Vertriebsleiter für Wäschereitechnik in Baden-Württemberg 2017-03-03T12:00:00+01:00 Electrolux Professional