Die Leistungen, die Sie vom Kundendienst in Anspruch nehmen sollten, um die Kosten für Großküchengeräte zu senken

Der Kundendienst wird normalerweise als Zusatzleistung beim Kauf von Großküchengeräten gesehen, aber tatsächlich kann er dazu beitragen, die Gesamtkosten Ihrer Großküchengeräte zu senken. Alles, was es benötigt, um dies zu erreichen, ist

  • Ein genaueres Verständnis dafür, wie die Kosten für kommerzielle Geräte zusammengesetzt werden
  • Eine Übersicht der Leistungen, die Ihr Kundendienst aufweisen sollte, um Ihnen bei der Kostensenkung zu helfen.

Schauen wir uns das näher an.

 

Ein detaillierter Blick auf die Kosten von Großküchengeräten

 

Wenn Sie Großküchengeräte kaufen, neigen Sie zu der Annahme, dass der Kaufpreis des Geräts die gesamten Kosten darstellt. Und obwohl diese Denkweise teilweise richtig ist, lässt sie zwei wichtige Details außer Acht:

1 – eine Standard-Großküche hat eine durchschnittliche Lebensdauer von mehreren Jahren. Die Geräte werden in dieser Zeit sehr stark beansprucht und müssen daher regelmäßig gewartet werden, was zusätzliche Kosten verursacht, oder die durchschnittliche Lebensdauer sinkt. In jedem Fall ist der Kaufpreis nicht der aussagekräftigste Weg, um die Gesamtkosten der Geräte zu beurteilen.

2 – Großküchengeräte werden als erforderliche Gesamheit gekauft, um ein vorherbestimmtes Ergebnis zu erzielen, d.h. die rechtzeitige und angemessene Ausgabe von hochwertigen Mahlzeiten an die Kunden. Geräte zu kaufen bedeutet, eine Lösung zu kaufen, nicht nur Einzelteile. Jedes Mal, wenn das Gerät nicht das gewünschte Ergebnis erzielt, fallen Kosten an, die nicht im Kaufpreis berücksichtigt werden: ob es sich nun um monetäre Kosten (Reparatur- oder Wartungspreise) oder um immaterielle Kosten (unzufriedene, nicht wiederkehrende Kunden, schlechte Mundpropaganda) handelt; diese Kosten werden im Kaufpreis nicht berücksichtigt.

Ein kostenorientierter Ansatz für den Kauf von Großküchengeräten besteht in erster Linie in der Bewertung des Kaufpreises; ein leistungsorientierter Ansatz bewertet stattdessen die Fähigkeit des Geräts möglichst lange fehlerfrei zu funktionieren.

 

Betriebsleistung vs. Kosten für Großküchengeräte: der Wert des Kundendienstes

 

Man kann den Unterschied zwischen einem kostenorientierten und einem leistungsorientierten Ansatz am Besten erkennen, wenn man den Nutzen des Kundenservices betrachtet. Aus der Sicht der Kostenrechnung ist der Kundendienst ein Kostenfaktor, und er ist gut, solange er zu einem möglichst niedrigen Preis angeboten wird. Vom Leistungsaspekt betrachtet ist der Kundendienst so gut wie seine Fähigkeit

  • die Lebensdauer von Großküchengeräten zu verlängern durch
    • Ordnungsgemäße Wartung
    • Korrekte Reparaturen
    • Bereitstellung von Original-Ersatzteilen
  • die Leistung von Großküchengeräten zu steigern durch
    • Bereitstellung von geeignetem Zubehör, Verschleißteilen und Chemikalien
    • Schnellere oder sogar vorbeugende Wartung

Wer wünscht sich Küchengeräte mit einer kürzeren Lebensdauer oder einer längeren Wiederinbetriebnahme im Falle einer Fehlfunktion? Niemand, ganz sicher. Diese Fragen sind leistungsbezogen, und ihre Bedeutung ist offensichtlich, wenn Sie Ihre Großküche als Kompetenzzentrum betrachten.

Wenn Sie dagegen die Küche als Kostenstelle betrachten, werden diese Überlegungen wahrscheinlich hinter der Notwendigkeit von Kosteneinsparungen zurückbleiben.

 

Betrachten Sie den Kundendienst als eine Möglichkeit, die Kosten niedrig zu halten

 

Aus der Leistungsperspektive ist ein guter Kundendienst sicherlich eine Möglichkeit zur Kostensenkung, solange er die Lebensdauer der Geräte verlängert und ihre Leistung verbessert.

Die moderne Technologie bietet dem Kundendienst viele Möglichkeiten, genau dies zu erreichen:

  • Bei den angeschlossenen Küchengeräten können die Support-Teams der Lieferanten wertvolle Tipps und Hilfsmittel zur Verfügung stellen, darunter Online-Prüfung, Fernsteuerung sowie eingehende Analysen zur Vermeidung von Ausfällen und Fehlfunktionen
  • Ein effizientes Servicenetzwerk kann die Eingriffs- und Wiederanlaufzeit reduzieren
  • Der Datenaustausch kann ein in einer Großküche behandeltes Einzelproblem in eine Lösung verwandeln, die dann auf alle Geräte dieser Art im gesamten Lieferantennetzwerk angewandt werden kann (kollektive Intelligenz)

Die Wahl eines geeigneten Dienstleisters, ist eine Möglichkeit, die Leistung zu steigern und damit Kosten zu senken.

 

Besonderheiten, die der Kundendienst zur Kostenreduzierung benötigt

 

Welche Merkmale sollte ein Kundendienst bieten, um die Betriebskosten positiv zu beeinflussen und die Gesamtleistung Ihrer Großküchengeräte zu verbessern?

Hier sind einige Merkmale aufgelistet, auf die Sie bei der Anmeldung zu einem Kundenservice-Programm besonders achten sollten:

  • Der Service sollte vom Gerätehersteller oder von einem direkt mit dem Hersteller verbundenen Vertriebsnetz abgewickelt werden: Dies hilft vor allem aus zwei Gründen
  1. Verkürzung der Reaktionszeit – die autorisierten Servicetechniker haben vollen Zugriff auf  die Originalunterlagen und Empfehlungen des Geräteherstellers sowie auf Original-Ersatzteile und Verschleißteile. Dies verkürzt die Ausfallzeiten, die durch die Fehlerbehebung und Lösungsfindung entstehen, und bedeutet auch, dass Sie bei entsprechendem Bedarf die richtigen Ersatzteile erhalten.
  2. Sicherung der Garantien – Die Verwendung von nicht originalen Ersatzteilen führt in der Regel zum Erlöschen der Herstellergarantie und setzt das Gerät zusätzlichen Risiken aus.
  • Der Service sollte sich auf ein umfangreiches Netzwerk von Dienstleistern stützen, so dass ein qualifizierter Techniker in kurzer Zeit zu dem zu reparierenden Gerät gelangen kann.
  • Der Service sollte einen ausreichend großen Aktionsradius bieten, um die Zeit für das Krisenmanagement in Ernstfällen zu reduzieren.
  • Es sollte „präventive Reparaturmöglichkeiten“ geben: Konnektivität und eine umfangreiche Datenanalyse können eingesetzt werden, um kontinuierlich Daten über die Geräte zu sammeln; dies kann bei häufig auftretenden Fehlfunktionen oder bei der korrekten Planung von routinemäßigen Wartungsarbeiten helfen, welche die Instandhaltungskosten gegen das Ausfallrisiko abwägen.
Die Leistungen, die Sie vom Kundendienst in Anspruch nehmen sollten, um die Kosten für Großküchengeräte zu senken 2020-06-02T08:10:33+00:00 Electrolux Professional