Die Vorteile beim Frittieren mit indirekter Heizung

Friteusen kommen unter anderem in Restaurants, Grossküchen und Imbissen zum Einsatz. Doch wissen Sie auch, über welche entscheidenden Vorteile Friteusen mit indirekter Heizung und Kaltzone verfügen? Hier erfahren Sie alles Wissenswerte.

Die Schwachstellen herkömmlicher Friteusen

Keine Kaltzone: Partikel, die sich vom Gargut lösen, sinken hinunter, verbrennen und zirkulieren weiter im Öl. Dadurch verunreinigen die Partikel das Öl weiter und bleiben letztendlich an dem frittierten Gargut haften. Das Resultat ist ein schnellerer Qualitätsverlust des Öls und der Produkte.

Innenliegende Heizkörper: Innenliegende Heizkörper fordern das Öl besonders. Diese Heizkörper heizen oder heizen nicht, d.h. die Heizstäbe können ihre Temperatur nicht regeln. Dies hat zur Folge, dass Öl, welches unmittelbar in Kontakt mit den Heizstäben kommt, bereits verbrennt und anschließend weiter zirkuliert. Dies führt zu einer wesentlich kürzeren Lebensdauer des Öls.

Auch die Reinigung von innenliegenden Heizkörpern ist alles andere als komfortabel. Nicht zu vergessen: Durch diese Konstruktion ergeben sich weitere Öffnungen in das Innere des Geräts und eröffnen zusätzliche Fugen, in denen sich Fett und Schmutz sammeln.

Der optimale Aufbau einer Fritteuse

Kaltzone: Abfallende Partikel sinken herunter und können nicht mehr im Öl zirkulieren. Dadurch ergibt sich eine bessere Öl- und Produktqualität.

Aussenliegende Heizkörper: Das Öl kommt nicht in Kontakt mit dem Heizelement. Durch die Bestrahlung von zwei Seiten durch Hochleistungs-Infrarot-Heizkörpern wird das Öl schnell, gleichmässig und schonend auf die erforderliche Temperatur gebracht.

  • Besser kochen: Öl kommt nicht in Kontakt mit Heizelementen, dadurch weniger Wärmespannung, höhere Gleichmässigkeit der Wärme und somit längere Öllebensdauer (ca. 30%)
  • Leicht zu reinigen: externe Heizelemente für schnellere Reinigung des Beckens

Die Vorteile der Electrolux Professional Friteusen

  1. Längere Lebensdauer des Öls von ca. 30%
  2. Kein Anhaften von verbrannten Partikeln am Gargut: Bessere und konstantere Qualität.
  3. Schnelleres Aufheizen
  4. Höhere Gleichmässigkeit der Temperatur
  5. Geringerer und komfortablerer Reinigungsaufwand

Erfahren Sie mehr über unsere Friteusen sowie die EU-Gesetzgebung zu Acrylamid oder kontaktieren Sie uns direkt über das unten stehende Kontaktformular.

Kontaktieren Sie unsere Experten, um mehr über unsere Friteusen zu erfahren

Die Vorteile beim Frittieren mit indirekter Heizung 2021-03-21T13:55:09+00:00 Electrolux Professional

Subscribe to our Newsletter

Schlagwörter