Häufig gestellte Fragen (FAQ) – myPRO Waschmaschinen

Der Einlassschlauch meiner Waschmaschine ist undicht

Um das Problem zu lösen:

  • Überprüfen Sie, ob das Anschlussstück des Einlassschlauchs korrekt in den Wandeinlass oder Wasserhahn geschraubt/gepresst ist. Verwenden Sie keine Zange o.ä., um den Verbinder zu drücken, er sollte nur von Hand eingedrückt werden!
  • Kontrollieren Sie, ob der Wasserzulaufhahn undicht ist. Wenn Sie ein Leck am Wasserhahn feststellen, rufen Sie einen Klempner, um das Problem zu lösen.

Wie Sie die Gummidichtung Ihrer Waschmaschine reinigen

Wie Sie die Türdichtung und andere Innenteile Ihrer Waschmaschine reinigen:

  • Dies kann auch Probleme mit Flecken oder Verfärbungen auf der Kleidung lösen, wenn sehr häufig Schnellwasch- oder Niedrigtemperaturprogramme verwendet werden.
  • Führen Sie eine Reihe von Waschzyklen bei 90°C durch, ohne Wäsche, aber mit einer Tasse Natriumkarbonat in der Trommel, um die Dichtung zu reinigen. (Natriumkarbonat reizt Haut und Schleimhäute. Bitte mit äußerster Vorsicht verwenden).
  • Oder Sie verwenden unseren speziellen Electrolux Professional Waschmaschinenreiniger.

Meine Waschmaschine macht Geräusche – sie bewegt sich und schüttelt sich, wenn sie geschleudert wird

Vergewissern Sie sich, dass die Transitbolzen an der Rückseite des Geräts entfernt wurden.
Richten Sie das Gerät durch Anheben oder Absenken der Füße aus. Das Gerät muss stabil auf einem harten, ebenen Boden stehen. Verwenden Sie gegebenenfalls eine Wasserwaage. Jede Einstellung kann mit einem Schraubenschlüssel vorgenommen werden. Es ist wichtig, dass es kein “Wackeln” gibt, da das Gerät beim Schleudern vibriert.
Vergewissern Sie sich, dass alle Schläuche sicher befestigt und an der Rückseite des Gerätegehäuses angeklemmt sind. Lose Schläuche können während der Schleuderzyklen gegen das Gerät vibrieren und ein Klopfgeräusch verursachen.
Überprüfen Sie, ob die Wäsche korrekt geladen wurde und stellen Sie sicher, dass keine Stoffe zwischen Tür und Trommel eingeklemmt werden.
DENKEN SIE DARAN! Wenn nur ein Gegenstand geladen wird, kann dies zu einem unausgeglichenen Schleudern führen, genau wie bei einer überladenen Trommel.
Falls lose Münzen, Feuerzeuge, Knöpfe oder andere kleine Gegenstände im Ablauffilter hängen bleiben, überprüfen Sie den Filter. Lesen Sie in Ihrem Benutzerhandbuch nach, wie Sie dies tun können.
Lose Bügel aus BHs – prüfen Sie die Löcher der Trommel/zwischen den Trommelabschnitten
Normale Geräusche – können während des gesamten Zyklus auftreten – z. B. Schnallen und Reißverschlüsse, die gegen das Glas klopfen, Vibrationen bei Schleuderzyklen, Pumpen und Motoren in Betrieb, Wassereinlass bei Füllzyklen, Erwärmung der Elemente, Ventilatoren, die bei Trockenzyklen arbeiten (nur bei Waschtrocknern), Pieptöne bei Zyklusänderungen, Elektronik zu Beginn und am Ende des Zyklus.

Das Türschloss meiner Waschmaschine ist kaputt

Wenn ein Programm gerade beendet ist, kann die Tür zunächst nicht geöffnet werden. Keine Sorge, das bedeutet nicht, dass sie kaputt ist – dies ist eine Standardfunktion, und die Türverriegelung löst sich nach etwa 2-5 Minuten.
Wenn Sie die Tür nach 5 Minuten immer noch nicht öffnen können, prüfen Sie, ob ein Teil des Griffs beschädigt ist. Ist dies der Fall, müssen Sie einen Servicetechniker bestellen, der dieses Problem für Sie behebt.

Die Dichtung meiner Waschmaschinentür ist verdreht und leckt

Schäden an der Türdichtung werden normalerweise verursacht durch:

  • Überladen der Maschine
  • Kleidungsstücke, die sich beim Start eines Waschprogramms zwischen Dichtung und Türglas verfangen

Damit wir Ihnen weiterhelfen, die genaue Art Ihres Problems bestimmen und es hoffentlich lösen können, empfehlen wir, dass einer unserer autorisierten Servicetechniker Sie besucht, um Ihr Gerät zu untersuchen.

Die Wäsche schrumpft nach dem Waschen

Wolle
Wolle ist eine Naturfaser mit einer Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten. Sie kann ein anspruchsvolles Material sein und sollte mit Sorgfalt behandelt werden, damit ihre Form, Farbe und Qualität erhalten bleibt.

Wolle richtig waschen
Wolle ist ein natürliches Material, das auf eine bestimmte Art und Weise gewaschen und getrocknet werden muss. Es ist auch immer ratsam, die Waschanweisungen auf der Kleidung zu befolgen.

Beim Waschen von Wolle kein enzymhaltiges Waschmittel verwenden
Die meisten Arten von Waschmitteln enthalten Enzyme, die dabei helfen, Fett und Schmutz zu lösen. Dadurch wird es einfacher, die Kleidung sauber zu bekommen. Wolle verträgt keine Enzyme, da sie die Wolle auflösen können. Daher ist es sehr wichtig, dass Sie Wolle nicht mit einem enzymhaltigen Waschmittel waschen. Für diesen Zweck können Sie spezielle Waschmittel für Wolle kaufen.

Flecken auf der Wäsche

Ursache
Wenn Sie immer nur bei 40°C oder darunter waschen, führt dies langfristig zu einer Ansammlung von Waschmittel und Schmutzresten in der Waschmaschine. Dies kann zu grauen Flecken auf der Wäsche führen.

Flecken auf Kleidung/Stoffen können auch durch eine chemische Reaktion mit z.B. bestimmten Körperpflege- oder Haushaltsprodukten in Kombination mit dem Waschmittel verursacht werden:

• Haushaltsbleiche
• Aknecreme
• Shampoo
• Parfüm
• Gel
• Haarfärbemittel

Lösung
Die Lösung besteht darin, eine Reihe von Waschzyklen bei 90°C durchzuführen. Ohne Wäsche, aber mit einem Becher Natriumkarbonat in der Trommel, um die Dichtung und die Innenteile der Waschmaschine zu reinigen. (Natriumkarbonat reizt Haut und Schleimhäute. Bitte mit äußerster Vorsicht verwenden).

Oder Sie verwenden unseren speziellen Electrolux Professional Waschmaschinenreiniger.

myPRO Waschmaschinen, Trockner und Mangeln
myPROzip für Ihre Gäste
FAQ – myPRO Waschmaschinen 2019-11-08T15:54:08+00:00 Electrolux Professional